Bei seinem Wechsel zu Schalke 04 will Felix Magath seinem derzeitigen Arbeitgeber keine Spieler abwerben.

"Ich gehe nicht davon aus, dass Wolfsburger Spieler nächste Saison auf Schalke spielen", sagte der 55-Jährige der "Bild".

Offen ist, ob der Trainer weiter auf seine Assistenten Bernd Hollerbach, Seppo Eichkorn und Werner Leuthard bauen kann.

"Das Trainer-Team hat Verträge, wir halten große Stücke auf sie. Wir haben keine Veranlassung, darüber nachzudenken, dass sie nicht weitermachen", so VfL-Aufsichtsrats-Vize Stephan Grühsem.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel