Der Hamburger SV bangt vor dem Punktspiel am kommenden Sonntag gegen Werder Bremen um den Einsatz von Stürmer Ivica Olic.

Der 29-Jährige zog sich bei der 2:3-Niederlage des HSV im Halbfinal-Rückspiel des UEFA-Cups gegen die Bremer eine Prellung des linken Knies zu.

Zunächst war sogar ein Kreuzbandriss befürchtet worden, dies bestätigte sich bei einer Kernspintomografie jedoch nicht.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel