Arminia Bielefeld hat einen wichtigen Zähler im Abstiegskampf geholt.

Die Arminen kamen bei Bayer 04 Leverkusen zu einem hochverdienten 2:2-Unentschieden.

Stefan Kießling brachte Bayer in Führung, ehe ein Eigentor von Manuel Friedrich und ein Treffer von Robert Tesche das Spiel zu Gunsten der Gäste drehten. Patrick Helmes sicherte den schwachen Gastgebern zumindest einen Punkt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel