Kapitän Ioannis Amanatidis steht sieben Monate nach seinem letzten Pflichtspiel unmittelbar vor der Rückkehr in den Kader der Eintracht Frankfurt.

"Es ist durchaus denkbar, dass er eingesetzt wird, aber nicht sicher", sagte Eintracht-Trainer Friedhelm Funkel vor dem Heimspiel der Eintracht gegen Werder Bremen.

Der griechische Nationalstürmer Amanatidis hatte sich Ende Oktober des vergangenen Jahres einer Operation am rechten Knie unterziehen müssen, bei der ein Knorpelschaden diagnostiziert wurde.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel