Große Ehre für Uli Hoeneß: Der Manager von Bayern München erhält für sein sportliches Lebenswerk, seine humanitären Aktivitäten und seine ungewöhnlichen Verdienste um das Ansehen des deutschen Fußballs die Goldene Sportpyramide.

Deutschlands wertvollste Sportauszeichnung wird dem 57-Jährigen am 29. Mai in Berlin überreicht.

Hoeneß ist nach Uwe Seeler (2002) und Franz Beckenbauer (2006) der dritte Fußballer, der für sein Lebenswerk ausgezeichnet wird. Gleichzeitig wird er als 44. Mitglied in die Hall of Fame des deutschen Sports aufgenommen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel