Auch ohne Mario Gomez bleibt der VfB Stuttgart auf der Zielgeraden im Titelrennen der Fußball-Bundesliga.

Die Schwaben siegten bei Schalke 04 2:1 und verkürzten auf Rang 1 wieder auf zwei Punkte. Cacau, Ciprian Marica trafen für die Schwaben. Rakitic sorgte für den zwischenzeitlichen Ausgleich.

Der HSV darf mit dem 3:1-Sieg gegen den VfL Bochum wieder auf die Qualifikation für die Europa League hoffen. Bochum befindet sich weiter im Abstiegskampf. Für den HSV traf Guerrero und Olic doppelt, Freier für Bochum.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel