Thimothee Atouba plant beim Hamburger SV offenbar den Absprung. Der Linksverteidiger steht vor einem Wechsel zum englischen Premier-League-Klub Newcastle United.

Nach der Verpflichtung von Marcell Jansen ist der Nationalspieler aus Kamerun bei Trainer Martin Jol nun nur noch zweite Wahl.

Atouba war vor drei Jahren von Tottenham Hotspur in die Hansestadt gekommen. Der Vertrag des 26-Jährigen läuft noch bis 2009. Über die Höhe der eventuellen Ablösesumme ist derzeit nichts bekannt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel