Für Torhüter Michael Rensing vom FC Bayern ist die Saison vorzeitig beendet.

Der 25-jährige steht den Münchnern verletzungsbedingt nicht mehr zur Verfügung. Stattdessen soll er im Training nur noch "fußballspezifische Übungen" mit dem Team absolvieren. Dies teilte Interimstrainer Jupp Heynckes mit.

Rensing hatte zuletzt beim Torwarttraining immer wieder über Beschwerden am rechten Ringfinger beklagt und soll die Verletzung nun auskurieren. Als Ersatzkeeper für Jörg Butt wird in den letzten beiden Spielen Thomas Kraft auf der Bank sitzen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel