Nach 131 Spielen in Folge in der Bundesliga musste Nationalspieler Simon Rolfes von Bayer Leverkusen erstmals wieder pausieren und stand seinem Team in Düsseldorf gegen Borussia Mönchengladbach nicht zur Verfügung.

Der 27-Jährige hatte letztmals am 3. Spieltag der Saison 2005/06 am 27. August 2005 beim 1:2 in Wolfsburg gefehlt.

Von den Feldspielern bestritt der Kölner Heinz Simmet mit 259 Spilen die meisten Folge. Es folgt der Frankfurter Manfred Binz mit 241.

Rekordler ist Sepp Maier, der 442 Mal in Folge im Tor des FC Bayern stand.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel