Hannover 96 wird den zum Saisonende auslaufenden Spieler-Vertrag mit Routinier Michael Tarnat nicht verlängern. Der 39-jährige Abwehrspieler war 2004 von Manchester City an die Leine gewechselt und bestritt bisher 102 von seinen insgesamt 363 Bundesliga-Spielen im 96-Trikot.

Die Niedersachsen wollen Tarnat, dem die Entscheidung vor dem 0:5 gegen den VfL Wolfsburg beim morgendlichen Spaziergang mitgeteilt worden war, zukünftig in die Vereinsarbeit einbinden.

Genaueres ist bisher nicht bekannt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel