Mit einem Crash-Kurs bei Nonnen will Louis van Gaal seine Deutschkenntnisse verbessern. Vor seinem Dienstantritt am 1. Juli bei seinem neuen Arbeitgeber, dem FC Bayern München, wird der Trainer einen 14-tägigen Intensivkurs in einem auf Sprachkurse spezialisierten Kloster in den Niederlanden absolvieren.

Seit agen erhole sich der 57-jährige, der den Provinz-Klub AZ Alkmaar zur niederländischen Meisterschaft führte, von den Strapazen der Saison in seinem Ferienhaus an der Algarve in Portugal.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel