Josip Simunic kritisiert nach der verpassten Chance auf den ersten Titel für Hertha BSC seit 78 Jahren seine Mitspieler:

"Ich habe nicht bei allen gespürt, dass es um die Meisterschaft geht. Ich möchte niemandem zu nahe treten, aber ich glaube, dass nicht alle jene 110 Prozent gegeben haben, die nötig wären. Vielleicht kommt solch eine Chance auf den Titel nie wieder", vermisste der kroatische Innenverteidiger nach dem 0:0 gegen Schalke 04 im "kicker" den letzten Einsatzwillen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel