Schalke 04 muss am letzten Spieltag gegen den Aufsteiger 1899 Hoffenheim erneut auf Marcelo Bordon verzichten.

Der Brasilianer laboriert seit sechs Wochen an verschiedenen Verletzungen und erlitt außerdem in der vergangenen Woche durch eine fiebrige Grippe wieder einen Rückschlag.

Schalkes Interimstrainer Mike Büskens muss außerdem auf Linksverteidiger Christian Pander, der wegen einer Knieverletzung ausfällt, verzichten. Heiko Westermann und Rafinha, die zuletzt im Training kürzer traten, können hingegen wohl auflaufen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel