Borussia Mönchengladbach hat den Niederländer Marcel Meeuwis von Roda Kerkrade verpflichtet. Der 28-Jährige erhält einen Vertrag bis 2012, der auch im Falle des Abstiegs gilt. Die Ablösesumme soll rund 1,5 Mio. Euro betragen.

Marcel ist ein aggressiver, technisch starker Spieler mit viel Erfahrung", so Sportdirektor Max Eberl.

Meeuwis könnte im zentralen defensiven Mittelfeld den Platz von Tomas Galasek einnehmen. Der 36-jährige Tscheche, der erst in der Winterpause gekommen war wird den Klub möglicherweise schon wieder verlassen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel