Der ehemalige Bundesliga-Torjäger Giovane Elber legt Mario Gomez einen Wechsel vom VfB Stuttgart zum FC Bayern München nahe.

"Bei einem Wechsel zu einem Verein im Ausland besteht immer die Gefahr, dass man nach einer schlechten Saison in der Versenkung verschwindet. Daher wäre es besser für ihn, zuerst zum FC Bayern zu gehen", sagte Elber zu "spox".

Im Meisterschaftsfinale beim Aufeinandertreffen seiner beiden ehemaligen Vereine drückt Elber dem FC Bayern die Daumen, setzt aber auf einen Sieg für Stuttgart.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel