Hamit Altintop von Bayern München hat bei einem Waldlauf im Perlacher Forst eine Begegnung mit einem Wildschwein unbeschadet überstanden.

Wie Trainer Jupp Heynckes einen Tag vor dem Bundesliga-Finale gegen den VfB Stuttgart am Samstag amüsiert erzählte, hatte das Tier plötzlich Altintops Weg gekreuzt. Augenzeuge des Vorfalls wurde Physiotherapeut Fredi Binder.

Die Chancen des türkischen Mittelfeldspielers (Muskelfaserriss) auf einen Einsatz gegen Stuttgart stehen nicht gut. Gleiches gilt für Ze Roberto (Adduktorenprobleme).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel