Massimo Oddo wird in der kommenden Saison nicht mehr bei Bayern München spielen.

Neben Übergangstrainer Jupp Heynckes, Lukas Podolski und Willy Sagnol wird auch Oddo vor dem letzten Spiel gegen den VfB Stuttgart am Samstag vom deutschen Rekordmeister verabschiedet. Das sagte Heynckes und beendete damit alle Spekulationen um den italienischen Außenverteidiger, der vom AC Mailand ausgeliehen ist.

Philipp Lahm wollte sich derweil nicht näher zu seiner Zukunft äußern. "Man kann nie irgendetwas 100-prozentig sagen", erklärte der Nationalspieler.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel