Bundesligist Hertha BSC Berlin muss in der kommenden Saison ohne seine beiden Topstürmer Marko Pantelic und Andrej Voronin auskommen.

Beide Angreifer erklärten nach dem 0:4 (0:2) der Berliner beim Karlsruher SC am letzten Spieltag und der verpassten Qualifikation für die Champions League ihren Abschied aus der Haupstadt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel