Mit einem Autokorso haben die Kicker des neuen deutschen Meisters VfL Wolfsburg den Weg vom Stadion zum Rathaus zurückgelegt.

Das Team von Felix Magath wurde dabei von zehntausenden jubelnden Fans am Straßenrand begleitet. Kapitän Josué trug die Meisterschale. Grafite legte den Weg im offenen Wagen neben VW-Aufsichtsratschef und Porsche-Miteigentümer Ferdinand Piëch zurück, Torwart Diego Benaglio fuhr neben Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff.

Die Spieler trugen sich anschließend im Rathaus in das Goldene Buch der Stadt ein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel