Nach nur einem gemeinsamen Spiel und dem Abstieg aus der Bundesliga gehen Arminia Bielefeld und Trainer Jörg Berger wieder getrennte Wege.

Das teilte der Klub nach einem Gespräch mit dem 64-Jährigen mit. Bielefeld war durch ein 2:2 am Samstag gegen Hannover 96 zum siebten Mal aus der Bundesliga abgestiegen.

"Feuerwehrmann" Berger hatte die Ostwestfalen erst am vergangenen Dienstag nach der Trennung von Michael Frontzeck übernommen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel