Der Transfer des Brasilianers Maicosuel von Botafogo Rio de Janeiro zu Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim rückt immer näher.

Der 22-jährige offensive Mittelfeldspieler ist am Dienstagabend in Hoffenheim eingetroffen und absolvierte am Mittwochvormittag die sportmedizinische Untersuchung.

Er soll in Hoffenheim einen Fünfjahresvertrag unterschreiben. Die Ablösesumme soll bei 4,5 Millionen Euro liegen.

Maicosuel verspricht sich davon bessere Einsatzchancen in der Nationalmannschaft.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel