Teamchef Markus Babbel vom VfB Stuttgart ist der prominenteste Teilnehmer am 56. Fußballlehrer-Lehrgang des DFB.

Babbel, um dessen Teilnahmepflicht sich der VfB und der DFB lange Zeit gestritten hatten, wird gemeinsam mit 23 weiteren angehenden Coaches von Lehrgangsleiter Frank Wormuth zehn Monate an der Hennes-Weisweiler-Akademie in Köln unterrichtet. Ende März 2010 stehen die Abschlussprüfungen auf dem Programm.

Babbel wird beim modifizierten Lehrgang unter anderem auf seinen früheren Nationalmannschafts-Kollegen Christian Ziege treffen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel