Hertha BSC Berlin steht offenbar vor der Verpflichtung von Defensivspieler Christoph Janker von Ligakonkurrent 1899 Hoffenheim. "Ich habe gute Gespräche mit Hertha geführt. Das ist ein interessanter Verein", sagte der 24-jährige Janker.

Er soll einen Zweijahresvertrag erhalten.

Der Verbleib von Abwehrspieler Sofian Chahed, dem vor Monaten bereits einen neuen Kontrakt angeboten wurde, rückt nun offensichtlich in weite Ferne: "Der Wind hat sich nun etwas gedreht", sagte Herthas Manager Dieter Hoeneß

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel