Franck Ribery steht offenbar vor einem Wechsel zum FC Chelsea. Laut englischer Presse soll Ribery für eine Ablösesumme von rund 50 Millionen Euro an die Themse gehen.

Angeblich soll der französische Nationalspieler bereits weitestgehend Einigung mit den Blues erzielt haben.

Die Bayern wollten das jedoch nicht bestätigen und verwiesen stattdessen auf den noch bis 2011 laufenden Vertrag Riberys in München.

Der kleine Franzose gilt als einer von zwei Wunschspielern von Carlo Ancelotti, der als Teammanagers bei den "Blues" gehandelt wird.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel