Bayern München hat am 3. Spieltag den ersten Bundesliga-Sieg unter Trainer Jürgen Klinsmann gefeiert. Der Rekordmeister schlug Hertha BSC Berlin mit 4:1.

Luca Toni hatte die Bayern in der 12. Spielminute in Führung gebracht. Nach der Halbzeit schoss Philipp Lahm (54.) das 2:0 bevor Bastian Schweinsteiger (56.) und Miroslav Klose (76.) jeweils per Foulelfmeter auf 4:0 erhöhten. Marko Pantelic erzielte in der 84. Minute noch den Ehrentreffer für die Hertha.

In der zweiten Partie des Sonntags siegte der VfB Stuttgart mit 2:0 gegen Hannover 96.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel