Ein Verkauf von Torjäger Patrick Helmes zum VfB Stuttgart ist bei Leverkusen kein Thema.

"Spieler, die wir behalten wollen, die behalten wir auch", sagte Bayer-Sportchef Rudi Völler einen Tag vor dem Cup-Finale gegen Werder Bremen und ergänzte, "es gibt auch keine offizielle Anfrage der Stuttgarter. Sicherlich gibt es irgendwo eine Schmerzgrenze, aber die sehen wir momentan nicht, weil es auch gar kein Angebot gibt."

Der Stürmer, der in dieser Saison 21 Treffer für Bayer erzielt hatte, besitzt beim Werksklub noch einen Vertrag bis 2013.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel