Uli Hoeneß hat im Beisein hochrangiger Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Sport im Berliner Adlon Hotel die Goldene Sportpyramide erhalten.

Der Bayern-Manager nahm die wertvollste Auszeichnung des deutschen Sports für sein sportliches Lebenswerk, seine humanitären Aktivitäten und seine ungewöhnlichen Verdienste um das Ansehen des deutschen Fußballs entgegen.

"Uli Hoeneß polarisiert. Man wird kaum jemanden finden, der zu ihm keine Meinung hat. An ihm kommt einfach keiner vorbei", lobte Telekom-Chef Rene Obermann den Preisträger.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel