Die Rückkehr von Kapitän Ümit Özat steht beim 1. FC Köln offensichtlich bevor: Der 31-Jährige wird noch in dieser Woche ein leichtes Lauftraining absolvieren.

"Wenn alles weiter gut verläuft soll Ümit am Donnerstag wieder einsteigen", sagte Trainer Christoph Daum dem "Kölner Express".

Der Abwehrspieler war in der Partie beim Karlsruher SC ohne Fremdeinwirkung auf dem Spielfeld zusammengebrochen. Die genauen Ursachen des erlittenen Kollapses konnten bislang nicht gekärt werden.

Özats Frau hält nichts von einem Comeback ihres Mannes.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel