Torschützenkönig Grafite vom Deutschen Meister VfL Wolfsburg ist der "effizienteste Fußballer" (EFFIFU) der abgelaufenen Saison 2009/2010.

Mit 19,16 Punkten verwies der Brasilianer seinen Teamkollegen Edin Dzeko (18,83) und den künftigen Münchner Mario Gomez (VfB Stuttgart/18,5) auf die weiteren Plätze.

Im EFFIFU-Wettbewerb zählen nur die Tore, die wirklich auch Punkte bringen. Ein Treffer zum 1:0 bringt also zwei Zähler, weil der Verein beim 0:0 auch einen Punkt gewonnen hätte. Dementsprechend bringt ein Doppelschlag zu einem 2:1 drei Punkte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel