Der FC Bayern München und Ze Roberto werden künftig voraussichtlich getrennte Wege gehen. Eine neuerliche Verhandlungsrunde mit dem Brasilianer scheiterte laut "kicker".

Der 34 Jahre alte Mittelfeldspieler forderte offenbar zum wiederholten Male einen Zweijahresvertrag, die Bayern wollen aber nur für ein Jahr verlängern.

"Wir können einem Mark van Bommel mit 32 nicht nur ein Jahr anbieten und einem 34-Jährigen dann zwei. Da müssen wir konsequent bleiben", sagte Manager Uli Hoeneß.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel