Manager Dieter Hoeneß droht bei Hertha BSC Berlin das vorzeitige Aus.

Wie mehrere Berliner Zeitungen übereinstimmend berichteten, soll das Präsidium in der kommenden Wochen über eine Abberufung des 56-jährigen befinden. Als Grund wird das angeblich zerrüttete Verhältnis zwischen Hoeneß und Hertha-Trainer Lucien Favre angegeben.

"Mein Vertrag bei Hertha läuft am 30. Juni 2010 aus. Bis dahin werde ich mich für den Verein mit meiner ganzen Kraft einsetzen", sagte Hoeneß. Der frühere Bundesliga-Profi ist seit 13 Jahren bei Hertha tätig.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel