Der neue Trainer Michael Frontzeck bittet die Profis von Borussia Mönchengladbach am 22. Juni zum ersten Training in der neuen Saison.

Nach Trainingslagern in Bad Blankenburg (24. bis 30. Juni) und in Österreich (16. bis 23. Juli) sowie Testspielen bei den unterklassigen Teams FC Wegberg-Beeck (9. Juli) und SSG Bergisch-Gladbach (12. Juli) stellt das offizielle Saisoneröffnungsspiel am 25. Juli gegen die Bolton Wanderers die erste Standortbestimmung für den Ex-Meister dar.

Eine Woche später beginnt die Saison mit der ersten Runde im DFB-Pokal.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel