Der Franzose Christian Bassila kehrt von Energie Cottbus zurück in seine Heimat Frankreich.

Der 30-jährige Mittelfeldspieler wechselt ablösefrei zum französischen Zweitligisten EA Guingamp. Bassila war im Sommer 2007 von griechischen Erstligisten AE Larisas zu den Lausitzern gewechselt, spielte jedoch in dieser Saison in den Planungen von Trainer Bojan Prasnikar keine Rolle mehr.

In 24 Bundesligaspielen für Energie erzielte der Defensivspezialist drei Tore.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel