Der 1. FC Nürnberg hat Thomas Broich verpflichtet. Der Mittelfeldspieler kommt vom 1. FC Köln, wo sein Vertrag ausgelaufen war.

Laut "kicker" erhält der 28-Jährige beim Aufsteiger einen Vertrag bis zum 30. Juni 2012. Broich, an dem auch der FC St. Pauli interessiert war, bestritt 80 Bundesligaspiele für Köln und Mönchengladbach.

Zudem verstärken den Club bisher der zuletzt an Bayer Leverkusen ausgeliehene Angelos Charisteas sowie die Junioren Jonathan Kotzke (eigener Verein), Tomasz Welnicki und Güngör Kaya (beide VfL Bochum).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel