Der Deutsche Meister VfL Wolfsburg steuert beim Verkauf seiner Dauerkarten einen klubinternen Rekord an.

Acht Wochen vor Beginn der neuen Spielzeit wurden bereits 12.000 Saisontickets abgesetzt.

Im letzten Jahr lag die Zahl der verkauften Dauerkarten bei 18. 500. "Unser Ziel ist es, in dieser Saison 20.000 Saisontickets abzusetzen", sagte VfL-Geschäftsführer Jürgen Marbach.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel