Der 1. FC Köln hat sich auf der Suche nach einem Nachfolger für Christoph Daum einen Korb geholt: Gerard Houllier wird nicht neuer Trainer der Rheinländer. Trotz guter Gespräche mit Manager Michael Meier habe der Franzose dem Klub eine Absage erteilt, berichteten der "Express" und "kicker". Meier hatte sich laut Presseberichten mit Houllier getroffen, um mit ihm zu verhandeln.

Nach Houlliers Absage bleiben Mirko Slomka und Svonimir Soldo die aussichtsreichsten Kandidaten für die Daum-Nachfolge.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel