Uli Hoeneß hat die Kaderplanungen bei Bayern München für die kommende Saison für beendet erklärt.

Die Umbauarbeiten an der Mannschaft seien "Stand heute abgeschlossen". Kleine Einschränkung des Managers: "Außer es tut sich noch etwas auf der rechten Verteidigerposition." Hoeneß bestätigte: "Bosingwa ist ein guter Mann. Wir interessieren uns für ihn."

Kein Interesse hätten die Münchner derweil an Torwart Sebastien Frey vom AC Florenz aus der Serie A. In Sachen Franck Ribery gäbe es hingegen sehr wohl eine Schmerzgrenze.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel