U19-Europameister Ömer Toprak vom SC Freiburg droht nach seinem schweren Unfall auf einer Kartbahn offenbar das Ende der Karriere.

Der 19-Jährige war am Dienstagabend in Umkirch in der Nähe von Freiburg wohl auf einen vor ihm fahrenden Kart aufgefahren. Dabei explodierte der Tank von Topraks Kart.

Der Innenverteidiger erlitt schwere Verbrennungen, vor allem an den Beinen und am Rücken. Der Nachwuchsprofi liegt zurzeit in einer Spezialklinik in Tübingen, wo Hauttransplantationen vorgenommen worden sein sollen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel