Sportdirektor Horst Heldt wird künftig dem Vorstand des VfB Stuttgart angehören.

Wie der Bundesligist bekanntgab, hat der Aufsichtsrat den 39-Jährigen zum 1. Juli 2009 in den nun dreiköpfigen Vereinsvorstand bestellt. Daneben gehören Aufsichtsratschef Dieter Hundt und Finanzchef Ulrich Ruf dem Gremium an.

In der Vereinsspitze der Schwaben wird Heldt in den kommenden vier Jahren für den Bereich Sport verantwortlich zeichnen. Seit Januar 2006 ist Heldt als Sportdirektor beim VfB tätig.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel