Das Tischtuch zwischen Stürmer Demba Ba und 1899 Hoffenheim scheint endgültig zerschnitten.

Der Senegalese ist auf Konfrontationskurs mit seinem Klub gegangenen und hat in einem Interview mit einem französischen Internetportal noch einmal seine Wechselabsichten zum VfB Stuttgart unterstrichen.

"Ich möchte aus Hoffenheim weg und in Stuttgart unterschreiben. Ich habe seit vier, fünf Monaten darüber nachgedacht, ob ich gehen oder bleiben soll. Seit einigen Tagen bin ich mir nun sicher, dass ich den Verein verlassen möchte", so Ba.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel