Nach FC-Bayern-Manager Uli Hoeneß hat nun auch Manuel Neuer die Diskussionen über seinen Wechsel von Schalke 04 zum FC Bayern für beendet erklärt.

"Das Thema ist durch", gab der U-21-Nationaltorwart am Rande der EM in Schweden bekannt. "Ich konzentriere mich auf die EM und habe hier absolute Ruhe. Seit ich hier bin sind keine weiteren Nachfragen gekommen."

"Keine Chance, Manuel bleibt Schalker", hatte der Aufsichtsratsvorsitzende Clemens Tönnies auf eine angebliche 18-Millionen-Euro-Offerte plus Michael Rensing durch Hoeneß abgeschmettert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel