Borussia Dortmund hat U-19-Europameister Sven Bender von 1860 München verpflichtet und dafür Antonio Rukavina an die Löwen abgegeben, bei denen der Serbe, der in der vergangenen Saison nach München ausgeliehen war, einen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieb. Sven Bender unterschrieb beim BVB für vier Jahre.

Laut "Bild" überweisen die Dortmunder zusätzlich 200.000 Euro nach München.

"Sven Bender ist ein junger wie entwicklungsfähiger Spieler, der perfekt in unser Nachwuchskonzept passt. Und er wird den Konkurrenzkampf noch mal anheizen", sagte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke bei derwesten.de.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel