Nach der Kritik von Uli Hoeneß hat sich Lukas Podolski zu Wort gemeldet.

Der 23-Jährige verriet der "Bild", dass er "beim FC Bayern nicht noch mal unterschreiben würde" - zumindest, wenn er wissen würde, dass es dann wieder so laufen würde wie derzeit.

"Wenn es so weiter geht, dann muss ich mir im Winter Gedanken machen", denkt der Stürmer weiter über einen Vereinswechsel nach.

FC-Bayern-Manager Hoeneß hatte gesagt, dass "Lukas aufhören muss, in der Ecke zu jammern".

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel