Orlando Engelaar von Schalke 04 wird offenbar doch nicht zu Panathinaikos Athen wechseln, sondern seinem früheren Trainer Fred Rutten zur PSV Eindhoven folgen.

Nach einer Online-Meldung von "Voetball International" soll Eindhoven für den niederländischen Nationalspieler vier Millionen Euro Ablöse zahlen, Engelaar soll einen Vertrag über drei oder vier Jahre erhalten.

Der 28-Jährige war vor einem Jahr auf Wunsch des im April auf Schalke entlassenen Rutten mit ihm für 5,5 Millionen Euro von Twente Enschede nach Gelsenkirchen gekommen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel