Felix Magath hat vor seinem Amtsantritt bei Schalke 04 unmissverständlich die Meisterschaft als Ziel ausgegeben.

"Selbstverständlich ist der Titel das Ziel. Ich will mit Schalke Meister werden", sagte der 55-Jährige, der seine Profis am Donnerstag zum Trainingsauftakt bittet, der "Bild am Sonntag".

Einen Zeitrahmen setzt sich Magath für sein Vorhaben nicht. Zunächst einmal müsse sich der Klub neu orientieren, sagte er, der Verein müsse umstrukturiert werden: "Ich weiß nicht, wie lange das dauert. Darum habe ich für vier Jahre unterschrieben."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel