Friedhelm Funkel steht auch nach seiner angeblich freiwilligen Trennung weiter auf der Gehaltsliste von Eintracht Frankfurt. Laut "kicker" hatte sich der Trainer zwei Optionen zusichern lassen: Eine Abfindung im sechsstelligen Bereich oder Weiterlaufen seines noch bis 2010 gültigen Vertrags.

Während seines Urlaubs auf Mallorca hat sich der 55-Jährige dafür entschieden, seinen Vertrag weiterlaufen zu lassen, wozu wohl auch Prämien gehören.

"Richtig ist, dass mein Vertrag nach wie vor läuft", gab Funkel zu.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel