Thomas Häßler wird beim 1. FC Köln für das Techniktraining des Nachwuchs-Bereichs zuständig sein.

Nach der Verpflichtung von Trainer Zvonimir Soldo war zunächst unklar, welche Aufgabe der Weltmeister von 1990, der unter Ex-Coach Christoph Daum Techniktrainer der Profis, war bekommt.

"Es war mein Wunsch, Häßler, der über so viel Erfahrung durch seine herausragende Spieler-Karriere verfügt, gezielt im Nachwuchsbereich einzusetzen, um dort junge Spieler, bei denen 'Icke' eine Identifikationsfigur ist, weiter nach vorn zu bringen", so Soldo.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel