Mainz 05 hat Gamal Hamza bis 2011 mit Option auf ein weiteres Jahr unter Vertrag genommen. Der Stürmer kommt von Al Zamalek Cairo zum Aufsteiger. Der 16-malige ägyptische Nationalspieler ist mit 50.000 Euro Ablöse ein "Schnäppchen".

Für Al Zamalek Cairo erzielte der 28-Jährige in 150 Liga-Spielen 50 Tore.

Dass Hamza einen Vorvertrag mit dem Schweizer Erstligisten FC Luzern unterschrieben hatte, ist laut Manager Christian Heidel offenbar kein Problem.

Am Confed-Cup nahm Hamza nach Differenzen mit Nationaltrainer Hassan Shehata nicht teil.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel