Stefano Celozzi bleibt erstklassig: Der Verteidiger wechselt von Absteiger Karlsruher SC zum VfB Stuttgart.

Der 20-Jährige absolvierte in der vergangenen Saison 27 Bundesliga-Spiele für die Badener und wird beim VfB einen Vertrag bis zum 30. 6. 2012 erhalten - wenn er die sportärztliche Untersuchung besteht.

Über die Höhe der Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart.

"Celozzi ist auf den Außenpositionen vielseitig einsetzbar und zählt in seiner Altersklasse zu den größten Talenten im deutschen Fußball", feut sich VfB-Manager Horst Heldt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel