Luca Toni denkt über eine Rückkehr nach Italien nach.

Sollte ich bei Bayern München keinen Platz mehr finden, hätte ich keine Probleme, nach Italien zurückzukehren, auch mit reduziertem Gehalt", sagte der 31-Jährige dem TV-Sender Sky Italia.

Er müsse hart arbeiten, um einen Platz in der Squadra Azzurra für die WM 2010 zu erkämpfen. Dafür müsse er viel spielen und sei daher bereit, den FC Bayern auch für einen weniger reichen Klub zu verlassen.

"Ich verdiene viel und bin nicht Sklave meines Gehaltes", ist der Stürmer zu Gehalteinbußen bereit.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel